Insgesamt bin ich ja schon recht zufrieden, wie wir die Tagungen der pfälzischen Landessynode seit einiger Zeit medial begleiten: mit „klassischen“ Pressemeldungen auf der Homepage, Video-Tageszusammenfassungen, Video-Interviews zu den wichtigsten Themen und Beschlüssen, sowie zumindest phasenweise „Live“-Berichterstattung auf Twitter und Facebook, sofern es sich personell einrichten lässt. Zur jüngsten Tagung der rheinischen Landessynode gab es einen Video-Livestream von der Vorstellung der Kandidatinnen und des Kandidaten. Über die technische Umsetzung und personelle Ausstattung sowie die Aktivitäten auf Twitter und Facebook schreibt Ralf Peter Reimann in seinem Blog. Einfach dem Link „Weiterlesen…“ oben folgen.

Θ TheoNet.de

Noch einen Tag geht die #LS2013 (= Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland in Bad Neuenahr) weiter, in aller Eile und mit noch frischer Erinnerung einige Überlegungen,  Fakten und Lehren zur Online-Berichterstattung von der Synode.

Ursprünglichen Post anzeigen 806 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s